Support

Umwelt

TDK-Lambda ist sich seiner Verantwortung im Bezug auf umweltgerechtes Handeln im Sinne der Nachhaltigkeit bewusst. Unsere Unternehmenspolitik orientiert sich an international gültigen Richtlinien und befolgt die Umweltleitlinien des TDK-Konzerns, die weit über internationale Gesetze hinausgehen. Unser Hauptaugenmerk liegt darin, im Herstellungsprozess und in unseren Produkten umweltgefährdende Materialien dringend zu vermeiden. Es sind alle technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu nutzen, um Ressourcen zu schonen und Belastungen der Umwelt zu minimieren.

RoHS

TDK-Lambda Europa´s Zielsetzung zur Umsetzung der RoHS- und WEEE-Richtlinien im neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

TDK-Lambda Europa´s Zielsetzungen sind:-


  • Konform zu sein mit allen anwendbaren Gesetzen, behördlichen Regelungen und allgemein gültigen Vorschriften, wo angemessen sogar eigene strengere Standards zum Schutz der Umwelt und der Verbraucher anzuwenden.
  • Laufende Prüfung und Überwachung der Umweltauswirkungen in Verbindung mit unserer Produktion mit dem Ziel, Möglichkeiten zu finden um diese vollständig zu eleminieren.
  • Produkte zu entwickeln die zuverlässig arbeiten, bei deren Produktion auf einem sparsamen Umgang mit kostbaren Resourcen geachtet wird und die wiederverwendbar, wiederverwertbar oder rückstandsfrei zu entsorgen sind.
  • Bestellen kompetenter Mitarbeiter zur Umsetzung unserer Umwelt-Richlinien, soweit notwendig auch Spezialisten von außerhalb der eigenen Organisation.
  • Transparent und offen zu sein, damit unsere Anstrengungen zum aktiven Umweltschutz für jedermann ersichtlich und nachvollziehbar sind.

weitere Informationen

  • TDK-Lambda EMEA approach to RoHS compliance - Updated for DECA BDE
    anzeigen

China RoHS2

TDK-Lambda EMEA & Environmental Responsibility for China RoHS2 compliance

TDK-Lambda EMEA's objectives will be to:

  • Comply with all applicable legal, regulatory and corporate requirements and, if it is deemed appropriate, adopt more stringent standards for the protection of the environment and the community in which we operate.
  • Identify, monitor and minimise the Environmental impact associated with the manufacture of our products and seek to prevent any pollution from our operations.
  • Develop products that are safe to use, make efficient use of resources, and which can be reused, recycled and disposed of safely.
  • Appoint competent people to assist us in meeting our statutory duties including, where appropriate, specialists from outside the organisation.
  • Be frank and open, making this policy and our Environmental performance publicly available.

Useful Links:

China RoHS2 Zertifikate

Bitte wählen Sie aus den vorhandenen China RoHS2-Zertifikaten ihr entsprechendes Produkt aus:

REACH

TDK-Lambda Europa´s Zielsetzung zur Umsetzung der RoHS- und WEEE-Richtlinien im neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

TDK-Lambda Europa's Zielsetzungen sind:

  • Konform zu sein mit allen anwendbaren Gesetzen, behördlichen Regelungen und allgemein gültigen Vorschriften, wo angemessen sogar eigene strengere Standards zum Schutz der Umwelt und der Verbraucher anzuwenden
  • Laufende Prüfung und Überwachung der Umweltauswirkungen in Verbindung mit unserer Produktion mit dem Ziel, Möglichkeiten zu finden um diese vollständig zu eleminieren.
  • Produkte zu entwickeln die zuverlässig arbeiten, bei deren Produktion auf einem sparsamen Umgang mit kostbaren Resourcen geachtet wird und die wiederverwendbar, wiederverwertbar oder rückstandsfrei zu entsorgen sind
  • Bestellen kompetenter Mitarbeiter zur Umsetzung unserer Umwelt-Richlinien, soweit notwendig auch Spezialisten von außerhalb der eigenen Organisation
  • Transparent und offen zu sein, damit unsere Anstrengungen zum aktiven Umweltschutz für jedermann ersichtlich und nachvollziehbar sind

weitere Informationen

Rohstoffe aus Konfliktländern

TDK Unternehmensrichtlinie für Rohstoffe aus Konfliktländern

Der TDK Konzern regelt in seinen Unternehmensrichtlinien die Verwendung von Rohstoffen aus Konfliktländern (Konfliktmineralien):

http://www.global.tdk.com/csr/social_responsibility/csr02210.htm

Im Rahmen dieser Richtlinien arbeitet TDK-Lambda eng mit dem Partner Greensoft zusammen, um notwendige Informationen und Nachweise zur Verfügung zu stellen, die eine korrekte Deklarierung von TDK-Lambda Produkten erfordern. Angesichts der Komplexität unserer Lieferketten wird es jedoch bis voraussichtlich Anfang 2014 andauern, bis es uns möglich ist, solche Deklarierungen zu erstellen.

weitere Informationen »

PAGE TOP