AC-DC-Netzgeräte

Rackmontage

Sie können Ihre Suche nach AC/DC-Netzgeräten für die Rackmontage bzw. Netzteile für die Rackmontage durch weitere Auswahlmöglichkeiten eingrenzen oder alternativ unseren Schnell-Konfigurator sowie unsere "Suche nach Anwendungsbereich" verwenden.

FPS

FPS

  • Frontend-Netzteil
  • für Schrank/Rackeinbau (hot swap)
  • 864W bis 1008W
  • 1 Ausgang
HFE

HFE

  • Frontend-Netzteil (1HE)
  • für Schrank/Rackeinbau (hot swap)
  • 1584W bis 2500W
  • 1 Ausgang
Produktname Leistung (W) Bauform Ausgänge
FPS
Frontend-Netzteil für Schrank/Rackeinbau (hot swap)
864 1008 für Schrank/Rackeinbau (hot swap) 1 Ausgang
HFE
Frontend-Netzteil (1HE)für Schrank/Rackeinbau (hot swap)
1584 2500 für Schrank/Rackeinbau (hot swap) 1 Ausgang

Aktuelle AC-DC-Netzgeräte »

CUS30M & CUS60M

CUS30M and CUS60M are single output 2” x 3” footprint AC/DC power supplies with outputs ranging from 5V to 48V and have IEC60601-1 3rd edition medical approval as well as IEC60950-1 and are compliant with EN60601-1-2:2015 Edition 4 immunity requirements.
 
Rated at 30W and 60W, these compact products meet class B conducted and radiated EMI in either a Class I or Class II (double insulated) construction, without the need for external filtering. 
 
This flexibility allows the CUS30/60M to be used in a wide range of applications, including home healthcare, medical, dental, test and measurement, broadcast and industrial equipment.
 

RWS-B

Die RWS-B-Serie (50 bis 1500 W) bietet solide Leistungen zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis! So verfügen diese Netzteile über eine extrem lange Lebensdauer der Elektrolytkondensatoren (ecap-lifetime) und 7 Jahren Garantie. Alle RWS-B-Modelle arbeiten mit einem AC-Weitbereichseingang von 85 - 265 V und bieten Ausgangsspannungen von 5 bis 48VDC. Damit sind sie perfekt für den Einsatz in der Industrie, Messtechnik, Kommunikation, LED und im Bereich Rundfunk geeignet. Die Geräte RWS1000B/ME und RWS1500B/ME verfügen darüber hinaus über eine Medizinzulassung (IEC 60601-1).

CSS

Die kompakte Medizin-Netzteil-Serie CSS ist im Industriestandard 2" x 4" (50,8mm x 101,6mm) für die 40 bis 60W Modelle und 3“ x 5“ (76,2mm x 127mm) für das 150W Modell erhältlich. Dabei deckt die Netzteilreihe alle üblichen Ausgangsspannungen zwischen 5Vdc und 48Vdc ab. Das CSS65 hat eine Remote-Sense-Funktion, die Spannungsabfälle über lange Ausgangsleitungen ausgleicht. Während das CSS150 über Remote On/Off und über eine Leerlaufleistungsaufnahme von weniger als 0,5W verfügt.

KAS

Die KAS Serie bietet einen AC-Weitbereichseingang und verfügt über 2 oder 4 Watt Leistung. Die Netzteilmodule verfügen über ein flammhemmendes Kunststoffgehäuse (UL 94V-0) und sind bestens gegen Schocks und Vibrationen gerüstet. Die Netzteile sind als Schutzklasse II-Geräte für den Betrieb ohne Schutzerdung ausgelegt und sind dadurch als Hilfsspannungsversorgung einsetzbar z.B. in intelligenten Netzen (Smart Grid) oder in Haushaltsgeräten (vorbereitet für die Zulassung nach EN60335-1). Das KAS2 startet selbst bei -40°C und kommt auch bei 80°C (70°C KAS4) Umgebungstemperatur ohne zusätzliche Lüftung, wenn auch mit Derating aus; die volle Nennlast steht bei Temperaturen zwischen -40°C und +60°C zur Verfügung (+50°C beim 4 W-Modell). Die Leerlaufleistungsaufnahme liegt bei unter 0,3 W und entspricht somit der Ökodesign-Richtlinie.
 

CUT

Die Geräte der Baureihe CUT sind sehr kompakte Open frame-Medizin-Netzteile mit Dreifachausgang. Separate Wandler für den 5V Hauptausgang und den Doppelausgang ±12V bzw. ±15V sorgen für eine unabhängige Regelung, so dass die Netzteile vollkommen ohne Grundlast auskommen. Durch Serienschaltung des Doppelausgangs können die Module auch als Dualnetzteile mit den Ausgangsspannungen 5V und 24V bzw. 5V und 30V eingesetzt werden. Optional stehen neben der Openframe-Version mit Steckverbindern auch Modelle mit Abdeckung (/A), Montagewinkel (/B) und/oder Schraubanschlüssen (/T) zur Verfügung.

weitere Produkte »

PAGE TOP